Michael Obrist




feld72 ist ein Kollektiv, ein Laboratorium, welches sich im Spannungsfeld von Architektur, angewandtem Urbanismus und Kunst bewegt. Schwerpunkt ist das Erforschen urbaner Bedingungen, deren Potentiale entweder unterschätzt oder von Klischees belastet sind. Es geht um die Suche nach Strategien, sprich nach Werkzeugen oder Spielregeln, die es erlauben, mit einem minimalen Eingriff an der neuralgischen Schwelle verschiedener Systeme diese zu verändern.

Wie kann man die Art und Weise, wie Menschen bereits bestehende Räume nutzen, und auf soziale Übereinkünfte reagieren, re-programmieren? Mögliche Antworten reichen von Objektplanung über Studien bis zu Interventionen im (Stadt)Raum.
www.feld72.at

Blogeinträge



weitere Artikel ...

Suche


KONTAKT

Bei Fragen und Anregungen senden Sie uns bitte ein E-Mail an: contact@buildingblogs.at